Menu

 

 Aktuelles

 

 

"Tag der offenen Werkräume"

 

Am 01.05.2018 findet in unserem Garten die Veranstaltung "Tag der offenen Werkräume" von 11:00 bis 18:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Es stellen aus:

Marlitt Audehm - Malerei

Christa von der Brelje - Keramikkunst

Christine Henke - handgefertigter Schmuck

Sören Binger - Schmiedekunst

 

Bei hoffentlich tollem Wetter können Sie die Werke auf sich wirken lassen und mit den Künstlern ins Gespräch kommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, Kaltgetränken und herzhaften Broten mit selbsterzeugten Wurst- und Käseprodukten vom Milchhof Audehm.

 

 

Anschrift:

Fam. Audehm
Dorfstr. 14
29643 Tewel

Milchviehbetrieb:

Handy: 0174-3418351

Milchtankstelle 24h geöffnet
Facebook Audehm´s Milchtankstelle 

Fusspflege:

Tel.: 05195-405338
Handy: 0176-34400456

Termine nach Vereinbarung
Praxis und Hausbesuche
 

Bauernwitze - täglich neu

Ein Bauer kommt nach einer landwirtschaftlichen Messe nach einer Woche zurück auf seinen Bauernhof und findet diesen abgebrannt vor. Vor der Ruine steht der Knecht. Der Bauer fragt ihn: Was ist denn hier passiert?. Der Knecht: Ach! Nichts besonderes ist geschehen! Der Bauer wütend: Mein Hof ist abgebrannt! Wie konnte das passieren? Der Knecht: Ach das! Das könnte von den Kerzen gekommen sein. Der Bauer: Welche Kerzen? Der Knecht: Na, die umgekippten Kerzen, die auf dem Sarg standen! Der Bauer verdutzt: Welcher Sarg? Der Knecht: Na, der Sarg, der im Herrenhaus stand, in dem Ihre Frau lag! Der Bauer geschockt: Wie? Meine Frau ist tot? Was ist geschehen? Der Knecht: Ihre Frau ist vom Heuboden gefallen! Der Bauer: Was suchte meine Frau auf dem Heuboden? Der Knecht: Ihre Frau machte ein Schäferstündchen auf dem Heuboden! Ein Schäferstündchen auf dem Heuboden? Mit wem? fragt der Bauer. Darauf der Knecht: Natürlich mit mir! Aber keine Angst Chef! Sonst ist wirklich nichts Besonderes geschehen!

Besucherzähler

Impressum | Sitemap