Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum | Sitebar


. Unsere Fleischrassen nennen sich Weiß-Blaue Belgier und Charolais. Sie sind eine Kreuzung mit unserer Milchrasse „Schwarz-Bunte“.
Sie werden hier bei uns geboren, großgezogen und bekommen selbsterzeugtes Futter. Wir setzen kein gentechnisch verändertes Futter ein.
Mit ca. 18 bis 20 Monaten sind unsere weiblichen Tiere schlachtreif und werden dann an Schlachthöfe geliefert.
Einige unserer Tiere werden für unsere Direktvermarktung vom regionalen Fleischer geschlachtet.

Wenn Sie möchten, können Sie also direkt bei uns Fleischpakete von unseren eigenen Rindern einkaufen.

Nähere Infos dazu finden Sie unter dem Punkt RINDFLEISCH